Suppe jetzt mit Zeitung

Ab Mittwoch hängt zur Suppe stets die aktuelle Sylter Rundschau aus. Lesen so richtig auf Papier, so wie früher ...

Die Idee wuchs und sie liegt doch so nahe. An meinem Suppenwagen geht es nicht nur um die Suppe. Sie spielt Hauptrolle, klar. Meine Besucher kommen wegen des Gesamtpakts. Nach meiner Beobachtung gibt es eine Sehnsucht nach etwas Echtem. Nach Begegnung auf Augenhöhe, ohne Bling Bling und Schischi, Prosecco und Nabelschau. Eine ordentliche Suppe für Sylter, für Syltgäste, für den Taxifahrer, den Handwerker und die Postfrau. Eine für alle. Das war meine Vorstellung damals und so ist es eingetreten. Die Menschen schätzen die gelassene Atmosphäre, den netten Umgang und die relative Ruhe im Dünengarten. Eine frei zugängliche Sylter Rundschau verortet nochmal, gibt das Gefühl von Heimat. Und es ist das Signal: In Ruhe die Zeitung von heute lesen, dazu ist Zeit, man ist im Urlaub oder man ist Urlaubsparadiesbewohner und nimmt sie sich. Und wie wäre es, sich jetzt vielleicht noch ein Eis oder einen Kaffee von Detlef rüberzuholen? Dann die Zeitung dazu, das muss herrlich sein, so in frischer Luft. Und jetzt im Winter unter Decken und auf Kissen oder unterm Vordach ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Dünenstraße 1, im Sylter Dünenhof in List. Hinter Sylter Eismanufaktur, Mylin, Stephan Boya und Bo Dünenstrauss.

Öffnungszeiten im Winterhalbjahr: Dienstag bis Freitag 12:00-17:00 Uhr.

Auch TO GO: Im kompostierbaren Pappbecher mit Deckel. Gern eigene Behältnisse, auch Töpfe, mitbringen.

Bei Regen und Sturm: Unter dem Vordach löffeln oder die Schüssel einfach mit ins Auto nehmen.
Lieferservice innerhalb List: Mittag und ab 17 Uhr. Telefon 0160 430 7070

Wir machen mit gegen Lebensmittel-
Verschwendung auf Sylt:


Büroadresse:
SYLTER SUPPEN
Maurice Morell
Alte Bahnhofstraße 4
25992 List

Tel: (0160) 430 70 70
mm@sylter-suppen.de

Follow!
Follow!