Gold ist das neue Schwarz

Auffällig ist dieser neue Auto-Trend

Auto-Trendfarbe auf der Insel ist Goldgelb Shiny Extreme und Asbach Kupfergold Seidenglanz. Diese meist folierten Oberflächen werden nicht mehr genehmigt, da durch zu viel Glanz bei Sonne die Sichtbarkeit im Verkehr herabgesetzt, die Blendgefahr zu groß ist. Zum TÜV-Termin, so wurde mir versichert, werde die Folie abgezogen und danach wieder aufgebracht. Wirklich wohlhabende Gäste (und Promis mit Stil), die unerkannt bleiben wollen, fahren seit jeher eher unauffälliger über die Insel. Im VW Käfer, gern Cabrio, im Golf oder in der C-Klasse der 90er. Mit NF Kennzeichen gern, es darf zur Camouflage auch Patina daran sein oder der eine Schramme oder kleine Beule. Manche wurde schon bewusst hineingetreten. Deshalb haben Limousinen-Services auf der Insel auch wenig zu tun. Zu protzig, zu abgehoben. Man gönnt sich lieber den Spaß, mit einem Renault Baujahr 72, einer Ente oder mit dem 2CV Strandjeep Mèhari unterwegs zu sein. Ich verstehe das. Ein weiterer Trend: Bus fahren und E-Bike leihen oder auf der Insel kaufen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Dünenstraße 1, im Sylter Dünenhof in List. Hinter Sylter Eismanufaktur, Mylin, Stephan Boya und Bo Dünenstrauss.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 12:00-17:00 Uhr, das ganze Jahr durch

Auch TO GO: Im kompostierbaren Pappbecher mit Deckel. Gern eigene Behältnisse, auch Töpfe, mitbringen.

Bei Regen und Sturm: Unter dem Vordach löffeln oder die Schüssel einfach mit ins Auto nehmen.
Lieferservice nur innerhalb List: Mittag und ab 17 Uhr. Telefon 0160 430 7070

Ich mache mit bei der Lebensmittel-
Rettung auf Sylt. Sie können Restsuppen
retten per App:


Büroadresse:
SYLTER SUPPEN
Maurice Morell
Alte Bahnhofstraße 4
25992 List

Tel: (0160) 430 70 70
mm@mauricemorell.de

Follow!
Follow!