· 

An die Frühdrängler

Gestern wurde ich dann mal kurz grantig. Warum?

Unter Friesen gilt der/die als unhöflich und uncool, der/die zu früh zur Party kommt und auch noch Druck macht. Wieder kommen Gäste bereits um 11:30 Uhr und bitten um Suppe mit den Worten "Ich bin zu früh, nicht?" und "Sie haben doch schon fertige Suppe, das rieche ich doch..." oder "Wir sind halt Frühaufsteher, nun sind wir hier". Das finde ich je nach Ton oft übergriffig und respektlos. Ich öffne um 12, überall steht das geschrieben, auch auf google, auf Facebook und auf dieser Webseite. Halb zwölf schmecke ich die Suppen gerade noch ab, die Linse quillt und die anderen ruhen noch (brauchen sie) und ich fahre eben noch zum Bäcker Raffelhüschen, stelle mich an der Schlange an, frisches Brot holen. "Brot brauchen wir ja nicht" Ja, das mag sein, ich hole das Brot jedoch für ALLE ab, bitteschön. Saison '21 wird hoffentlich entspannt und lustig. Ich wünsche mir eine bunte Mischung an netten, lässigen Gästen. 

Muss man sich Respekt erst hart erarbeiten? Wie ist das? Ich schicke Frühdrängler dann erstmal in den Garten – zum Runterkommen. Und nun ist auch erst einmal wieder gut. Schauen wir morgen, was passiert. Es ist schön und erfüllend, einen Platz zu schaffen, der magnetisch ist, der angenommen wird, der Relevanz hat. Der Ton wird jedoch wieder härter vorm Ausgabefenster. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Adresse:

 Dünenstraße 1, im Sylter Dünenhof List gegenüber A-Rosa Hotel. Parkplatz hinter der Sylter Eismanufaktur.
Zwischen Mylin, Stephan Boya und Bo Dünenstrauss.


Öffnungszeiten:

Bis Mitte Juli leider geschlossen!
Di., Mi., Do. ab 12 Uhr, Kernzeit bis 14 Uhr, danach solange Vorrat reicht, bis spätestens 17 Uhr. Zur Hochsaison wandelt sich der Wagen mehr hin zur reinen Mittagsversorgung. Bis 13:30Uhr sind dann meist noch alle drei Suppen zu haben, danach solange der Vorrat reicht – bis spätestens 17 Uhr. Reservierungen sind nicht möglich, Sonderwünsche erfülle ich hin und wieder.

 

Suppen auch TO GO: 
Im kompostierbaren Pappbecher mit Deckel. Gern eigene Behältnisse, auch Töpfe, mitbringen.

Bei Regen und Sturm: 
Unter dem Vordach löffeln oder die Schüssel einfach mit ins Auto nehmen.

Wenn zu viel gekocht:
Restsuppen ab 17 Uhr retten
Ich mache mit bei der Lebensmittel-
Rettung auf Sylt. Sie können Restsuppen bei mir
günstig retten per toogoodtogo.de App:



Büroadresse:
SYLTER SUPPEN
Maurice Morell
Alte Bahnhofstraße 4
25992 List

Tel: (0160) 430 70 70
mm@mauricemorell.de

Follow!
Follow!
Sylter Suppen