· 

"Feinheimisch"-Vorstand am Wagen

Ich überlege, mich in den Zertifizierungs-Prozess zu begeben, die Chancen stehen gut

Erst 4 Betriebe auf der Insel
Erst 4 Betriebe auf der Insel

Vergangene Woche zeigte sich ein Vorstand von feinheimisch.de am Suppenwagen. Heldrik Schramm betreibt das ODINS in Haithabu (Busdorf/Haddeby) bei Schleswig. Der Bau stand 15 Jahre leer – er hat zusammen mit seiner Frau etwas daraus gemacht, das Strahlkraft hat. "Feinheimisch" Mitgliedsbetriebe sind Erzeuger, Gastronomen und Verarbeiter, die lokal in Schleswig-Holstein arbeiten und sich verpflichten, einen überwiegenden Anteil lokal erzeugter Produkte anzubieten. Bei mir wäre das der Fall. Auch Nahrungsmittel-Halbfertigprodukte, etwa Convenience, sind in assoziierten gastronomischen Betrieben nur ganz eingeschränkt erlaubt. Dort, wo es nicht anders geht. Ich möchte mich zu Neujahr in den Prozess begeben und die Initiative unterstützen. Auf Sylt sind es bereits 4 Betriebe, die mitmachen und das "Feinheimisch"-Label tragen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Adresse:

 Dünenstraße 1, im Sylter Dünenhof List gegenüber A-Rosa Hotel. Parkplatz hinter der Sylter Eismanufaktur.
Zwischen Mylin, Stephan Boya und Bo Dünenstrauss.


Öffnungszeiten:

Di., Mi., Do. ab 12 Uhr, Kernzeit bis 14 Uhr. Zur Hochsaison wandelt sich der Wagen mehr hin zur reinen Mittagsversorgung. Bis 13:30Uhr sind dann meist noch alle drei Suppen zu haben, danach solange der Vorrat reicht. Reservierungen sind nicht möglich, Sonderwünsche erfülle ich hin und wieder.

 

Suppen auch TO GO: 
Im kompostierbaren Pappbecher mit Deckel. Gern eigene Behältnisse, auch Töpfe, mitbringen.

 

Bei Regen und Sturm: 
Unter dem Vordach löffeln oder die Schüssel einfach mit ins Auto nehmen.

 

Restsuppen retten
Suppenreste sind zu schade zum wegkippen. Sie können Restsuppen bei mir günstig ordern 
und zum späteren Nachmittag oder Abend abholen. toogoodtogo.de App:



SYLTER SUPPEN
Maurice Morell
Dünenstraße 1
25992 List

Tel: (0160) 430 70 70
mm@mauricemorell.de

Follow!
Follow!